DESIGN UND SO

karten00
manchmal ist hier draussen, im leben 1.0, so viel los, dass es für den blog nicht mehr reicht. zu unrecht! doch zwischen all den deadlines, entscheidungen und der kleinkindbetreuung war einfach nicht mehr viel platz. und dann auch noch auf knopfdruck zwischen 21.00 und 01.00 eine kreative explosion bitteschön. uff. da kam mir am wochenende dieses kleine päckchen gerade recht,… ein „spielkarten-set“, um meine kreativität zu nähren,…

karten in dem kleinen päckchen befinden sich also 52 karten, die auf der vorderseite recht klare fragen oder anweisungen (versehen mit kleinen illustrationen) stehen haben wie: what moves you? live dangerously! oder change your limitations!

karte02

ich zog am samstag diese tolle karte: do it wrong,.. als ob ich mich da besonders anstrengen müsste,… aber nach einer weile stellte ich fest, dass es wahnsinnig befreiend sein kann, alls so falsch wie es nur irgend geht zu machen. ich sag nur ZAB und kursiv und fett über die leiste oben und dann alles noch schön GROSS. mein auge und mein designerherz waren ach so beruhigt, als sich auch auf den gestalteten seiten die wogen wieder geglättet hatten, und ich alles wieder auf „schön“ hatte.

karten01

do it wrong. beim design halte ich es da mit meinem lieben freund und mentor hans f. krebs, der mir (unter vielem anderen) das REGELN KEGELN beibrachte,… natürlich erst nach harter schule des regeln erlernens und anwendens. und, was – wie ich finde – ziemlich falsch ist, aber bei einer design-blockade immer wieder wunder wirkt: nutellabrote, mit schön viel butter drunter….

in diesem sinne, süße grüße.
liz

LINKwithlove
0 comments
Submit comment