FASTEN? FAST.

lovelamour fasten burgedesign
aus. aus. vorbei. am aschermittwoch ist alles aus. für die nächsten wochen steht enthaltsamkeit auf der liste. und damit steht fast nichts mehr auf dem tisch. der plan: alkohol? in der momentanen funktion als lebende milchbar eh obsolet. fleisch? nach einigen ekel-reportagen der letzten zeit lassen wir das mal besser. süßigkeiten? ohhhhhhhhhhh. mist. na gut. und dann noch: internet-shopping. wenn ich etwas wirklich will, soll mir der weg in die stadt und im zweifel mehrere läden wert sein…

IMG_0944
soweit der plan. und die realität? das leben mit zwei kleinen kindern wechselt ständig zwischen krawall und disko und sind wir mal ehrlich: ein stück banane ist halt ein stück banane. macht nicht ansatzweise so glücklich wie gummibärchen. das leben ohne fleisch? kein problem, sogar das familienoberhaupt ist inzwischen zum kantinen-vegetarier mutiert. auf den bildern: leckerer grünkern-burger mit selbstgebackenen buns,… (grünkern-zeugs aus dem laden,… wer’s ohne ei mischt, ißt sogar vegan).

IMG_0949klick. allerdings muss man nicht unbedingt quinoa obendrauf streuen wie wir. sesam tuts auch,… haha.

also, das experiment fasten ist mir in den vergangenen jahren deutlich besser geglückt, wenngleich bei mir nie der religiöse zugang im vordergrund stand. aber die kontrolle über meinen geist und körper gelange ich diesmal nicht ausreichend. alleine das online-shopping ist, bis auf eine ausnahme, gänzlich eingestellt diesen monat. so mache ich wenigstens was für die figur: endloses umherirren in der stadt verbrennt schließlich auch kalorien. und das mit dem gescheiterten fasten find ich jetzt (fast) gar nicht dramatisch. ich hab ja schließlich auch kein fasching gefeiert. dieses jahr.

und an einer sache arbeite ich unabhängig von der offiziellen fasten zeit: die reinigung meiner gedanken. wer doofes denkt, wird doof. und da ich heute nur schönes denke,… noch ein schönes liedchen für euch,….

LINKwithlove
0 comments
Submit comment