SUMMER BREEZE. FARBRAUSCH IN GELB.

lola_gelb_01

der wetterbericht prophezeit fast 30° für die kommenden 8 tage! was passt da besser als ein farbreport über ein heiteres, unbeschwertes sommer-gelb.

gelb steht für licht, sonne, fröhlichkeit, frische, kraft. warum gibt es in der öffentlichkeit so wenig schöne dinge in gelb? signalfarbe auf straßenschildern, die gelbe tonne, gelbe seiten, das gelbe trikot, yellow press, gelbe karte…auch in der geschichte hatte gelb meist eine negative bedeutung: gier, neid, schandfarbe aller diskrimienierten gruppen im mittelalter. ach nö, heute nur sanftes & heiteres gelb bitte.

die farbe der prinzessinnen im mittelalter war auch gelb. schwer zu beschaffen und nur auf seide haltbar. schon besser. in form von zitronen in der limonade. mmhhh. oder auch: päckchen da! der begriff gelb hatte früher als eigentliche bedeutung schimmernd & glänzend. die farbe wärmt und heitert uns auf. hat auch schon herr goethe so empfunden.

„sie führt in ihrer höchsten reinheit immer die natur des hellen mit sich und besitzt eine heitere, muntere, sanft reizende eigenschaft (…) so ist es der erfahrung gemäß, dass das gelbe einen durchaus warmen und behaglichen eindruck mache. daher es auch in der malerei der beleuchteten und wirksamen seite zukommt. (…) diesen wärmende effekt kann man am lebhaftesten bemerken, wenn man durch ein gelbes glas, besonders in grauen wintertagen, eine landschaft ansieht. das auge wird erfreut, das herz ausgedehnt, das gemüt erheitert; eine unmittelbare wärme scheint uns anzuwehen.“ goethes farblehre

und gelb in den alltag holen wir uns mit den grafischen lieblingsblumen namens trommelstock, der knautischen lampe von muuto, sonne auf die ohren mit den urban ears, freude an die füße mit den espandrilles von lika mimika, nachts sterne gucken im musuc bag, tee trinken und wie alice im wunderland fühlen mit muuto, und music hören mit dem all-time-favorite tivoli. schönen sommer!

lola_gelb_02

LINKwithlove
0 comments
Submit comment